Mittwoch 19. September 2018

Als Franzose und Christ konfrontiert mit dem Front National

Europäische Union
Ballots for a candidate for France's far-right National Front political party in the first round of local elections are seen as election officials count ballots at a polling station in Illkirch Graffenstaden near Strasbourg March 20, 2011. REUTERS/Vi

Der Front National (FN) hat bei den französischen Regionalwahlen einen historischen Erfolg verbucht. Mit diesem Rechtsruck folgt Frankreich einem Trend, der sich seit einigen Jahren bereits in vielen anderen europäischen Ländern bemerkbar macht. Analyse von Jérôme Vignon, Präsident der Semaines Sociales de France.

Eine Sommeruniversität für Europa – und darüber hinaus

Kirche in Europa

Die COMECE-Sommeruniversität entwickelt sich zu einem jährlichen Think-Tank-Treffen von jungen und von arrivierten Wissenschaftern.

„Ein europäischer Islam“ oder „ein Islam in Europa“: Wem gehört die Zukunft?

Europäische Union

Seit den Attacken von muslimischen Terroristen in Europa häufen sich die Appelle nach notwendigen Reformen im Islam.

Warum ziehen Junge Muslime aus Europa in den Krieg?

Europäische Union

Europäische Konvertiten und die hier geborenen Kinder der muslimischen Einwanderer wollen sich bewusst von der Mehrheitsgesellschaft absetzen. Der Islam ist „cool“.

Arbeit und Soziales in 2015 aus Sicht der Europäischen Kommission

Europäische Kommission

“Wieder Wachstum zu schaffen und Menschen zurück in Arbeit zu bringen - das wird mein oberstes Ziel sein”, so lässt es der neue Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf seiner Website verlautbaren.

Europa und die Welt treffen sich in Prag zum Gedankenaustausch

Forum 2000

25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs ist die Hauptstadt der samtenen Revolution zu einem Ort des Gedankenaustauschs über Frieden, Demokratie und staatsbürgerliches Engagement geworden.

„Junge Europäer – Wir stehen für Nachhaltigkeit und ECO-Justice!“ Fachgespräch in Brüssel

Kirche in Europa

Im Rahmen eines Fachgesprächs am 09. September in Brüssel bei der COMECE stellten Vertreter(inn)en christlicher Jugendorganisationen ihre Projekte zu Klimaschutz und einem umweltgerechteren Lebensstil vor.

Mit der Jugendgarantie gegen die Jugendarbeitslosigkeit?

Europäische Kommission

Seit mehreren Jahren stellen die hohen Jugendarbeitslosenzahlen die Entscheidungsträger auf EU- sowie auf mitgliedsstaatlicher Ebene vor große Herausforderungen. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an die Jugendgarantie.

Die Internationale Sommerschule – ein Ort des Wandels

COMECE

Bereits zum neunten Mal in Folge hat die COMECE die « Graz International Summer School Seggau » (GUSEGG) in Österreich mitveranstaltet. Die diesjährige stand im Zeichen der Transformation.

ERASMUS+ ohne Erasmus?

Europäische Kommission

Wäre ein Erasmus in Basel noch denkbar oder würde er den (geplanten) Maßnahmen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union zum Opfer fallen?

Die Kirche unterstützt politisches Engagement

Kirche

Wie kann die Kirche ihre Mitglieder dazu bewegen, öffentlich Zeugnis für die Wahrheit abzulegen?

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://europe-infos.eu/