Freitag 27. April 2018

Die ethische Herausforderung des Offshore Bankings

Frank Turner SJ

Die zyprische Finanzkrise ist ein Sonderfall im Rahmen einer breiteren Finanz- und Ethikkrise.

Ein Ariadnefaden für die Europäische Union

Europäische Union

In der griechischen Mythologie gelingt es Theseus mit Hilfe des Ariadnefadens, den Weg durch das kretische Labyrinth zu finden, um den Minotauros zu besiegen und seine Geliebte zu retten. Einen ähnlichen Weg beschreitet Herman Van Rompuy...

Vorbereitung auf eine ungewisse Zukunft

Europäische Kommission

Die EU startet den Versuch einer „komplexen, aber durchaus sinnvollen” Studie zum Thema europäische Trends und Herausforderungen bis 2030.

Ringen um den mehrjährigen europäischen Finanzrahmen 2014-2020

Europäischer Rat

Nach einem 26-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich die europäischen Staats- und Regierungschefs auf den EU-Haushalt für die Jahre 2014-2020 geeinigt.

Die EU-Kommission vergisst die Genossenschaften

Europäische Kommission

Europaweit arbeiten 5,4 Europäerinnen und Europäer in 160.000 Genossenschaften. Im Aktionsplan „Unternehmertum 2020“ bleiben diese jedoch unberücksichtigt.

Subventionen für fossile Brennstoffe

Europäische Kommission

Zeit, in der sich die Welt langsam von der Wirtschaftskrise erholt, könnten die Gelder, die sich durch den Abbau ineffizienter Subventionen für fossile Brennstoffe einsparen ließen, zur Armutsbekämpfung sowie für Gesundheit und Bildung eingesetzt werden.

Europäische Kommission geht gegen Steuerflucht vor

Frank Turner SJ

In einem Aktionsplan beschreibt die Europäische Kommission wesentliche Voraussetzungen für verantwortungsvolles Handeln im Steuerbereich.

Solidarität und Verantwortung miteinander in Einklang bringen

Europäischer Rat

Der letzte Europäische Rat des Jahres 2012 hat sich auf einen einheitlichen Aufsichtsmechanismus (EAM) für die europäischen Banken verständigt, der ab März 2014 gelten soll. Damit wurde eine sehr wichtige Einigung erzielt.

Finanztransaktionssteuer: Die EU sollte ihr Versprechen gegenüber den Ärmsten halten

Europäische Union

Mit großer Spannung wird die seit langem erhoffte und nunmehr für Ende 2012 angekündigte Finanztransaktionssteuer (FTS) von Aktivisten aus der Zivilgesellschaft, Finanzlobbyisten, Regierungen und anderen europäischen und internationalen Akteuren erwartet.

Dialog über die soziale Marktwirtschaft

Kirche in Europa

Die Schaffung einer sozialen Marktwirtschaft in Europa ist ein Schritt auf dem Weg zu Frieden und Gerechtigkeit in der Welt. Mit diesem Thema beschäftigte sich auch ein Dialogseminar zwischen den Kirchen und der Europäischen Kommission am 14. Dezember 2012.

Europäische Kommission erstellt düstere Wirtschaftsprognose

Europäische Kommission

Die Wirtschaftsprognose der Europäischen Kommission für die Jahre 2012 bis 2014 fällt ernüchternd aus; mit ihren Formulierungen versperrt sie zudem den Blick auf wichtige menschliche Realitäten.

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://www.europe-infos.eu/